Soudronic AG mit neuen unternehmerischen Partnern

Die schweizerische Keystone Group Holding AG, eine Unternehmergruppe unter der Führung von Dr. Giorgio L. Laurenti, hat gemeinsam mit der deutschen Leonhardt Holding GmbH unter der Führung von Uwe Leonhardt und dem Management die als Weltmarktführer für Produktionsanlagen von Metallverpackungen bekannte Soudronic AG, Bergdietikon, erworben.

Die schweizerische Keystone Group Holding AG, eine Unternehmergruppe unter der Führung von Dr. Giorgio L. Laurenti, hat gemeinsam mit der deutschen Leonhardt Holding GmbH unter der Führung von Uwe Leonhardt und dem Management die als Weltmarktführer für Produktionsanlagen von Metallverpackungen bekannte Soudronic AG, Bergdietikon, erworben.

Das neue Aktionariat der Soudronic AG setzt sich zusammen aus den Unternehmerfamilien G. Laurenti, Leonhardt, R. Sachs, T. Wyler und dem Management. Die Familie Leonhardt ist mit ihrer Gruppe im gleichen Industriebereich aktiv wie Soudronic.

Die Soudronic-Gruppe mit ihren beiden weltmarktführenden Aktivitäten Metal Packaging und Automotive wurde im Rahmen eines Management Buyouts im Jahre 2001 vom Management und den beiden Finanzinvestoren Gilde und Capvis erworben.

Seit Ende des vergangenen Jahres wurden strategische Optionen für die beiden Unternehmensbereiche geprüft. Da die beiden Geschäftssparten insbesondere hinsichtlich ihrer Endmärkte wenig Synergien aufweisen, wurde ein separater Verkauf angestrebt. Im Mai dieses Jahres erfolgte die Veräusserung der Automotive-Sparte an den industriellen Partner VTC, München.

Mit der Unternehmergruppe rund um Dr. Giorgio L. Laurenti kommt für den Bereich Metal Packaging Soudronic’s Wunschpartner zum Zug. Das heutige operative Management unter der Führung von Jakob Guyer wird das Unternehmen auch in Zukunft leiten und ist weiterhin am Aktienkapital des Unternehmens beteiligt. Die Gruppenstruktur wie auch sämtliche Arbeitsplätze bleiben erhalten. Dr. Giorgio L. Laurenti übernimmt das Präsidium des Verwaltungsrates, Uwe Leonhardt wird Vize-Präsident.

Die heutige Führungsspitze der Soudronic-Gruppe, Fred Gamper, CEO und Dr. Andreas Emödi, CFO, welche anfangs 2005 zum Unternehmen gestossen sind, wird wie geplant das Unternehmen verlassen, um eine neue unternehmerische Herausforderung anzunehmen.

News herunterladen

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung oder im Disclaimer.