•  

Nachhaltig denken und handeln.

All unser Handeln hat Auswirkungen. Daher setzen wir uns bei Capvis hohe ESG-Ziele (Environmental, Social, Governance) und überprüfen auch die möglichen Capvis Investments unter diesen Aspekten. ESG Gesichtspunkte fliessen in unseren Entscheidungen ein und sind Teil des Capvis-Investitionsprozesses. Zudem berücksichtigen wir ESG als eine Basis der Wertschöpfung. Denn wir wollen ein Vorbild sein. Als Investor, Geschäftspartner und Arbeitgeber.

Richtlinien

Capvis

  • erlegt sich selbst hohe ethische Verhaltensregeln auf
  • hat die UN Deklaration zu verantwortungsvollen Investments (UNPRI) 2014 unterzeichnet
  • will verantwortungsvoll mit Bezug auf unsere Portfolio-Unternehmen agieren
  • will einen positiven Beitrag für Allgemeinheit, Umwelt und Mitarbeiter leisten

Portfoliounternehmen

Capvis unterstützt Portfoliounternehmen bei der Weiterentwicklung von ESG-Standards. Wir legen grossen Wert auf Corporate Governance und setzten uns hohe ESG-Ziele.

Aktuelle Projekte

Wie jedes Jahr unterstützt Capvis bestimmte Organisationen im Bereich Soziales, Ausbildung und Gesundheit. Aktuelle Projekte enthalten u. a. die folgenden drei Initiativen:


„Médecins Sans Frontières“ (MSF), eine gemeinnützige Organisation, welche ehrenamtliche Mediziner und Helfer an verschiedenen Orten in der Welt einsetzt.

www.msf.org

„Tischlein deck dich“, eine Organisation, welche Lebensmittel vor der Vernichtung rettet und an von Armut betroffene Menschen verteilt.

www.tischlein.ch

Die „World Robotolympiad“ (WRO), ein internationaler Roboterwettbewerb, der Kinder und Jugendliche für Naturwissenschaften und Technik begeistern soll.

http://www.worldrobotolympiad.ch